Logo Harmonie Logo Friedrichsbau Logo Kandelhof

GUGLHUPFGESCHWADER


Regie: Ed Herzog
Darsteller: Sebastian Bezzel, Simon Schwarz

98 Minuten | Deutschland 2022 | ab 12
8. Woche
Franz Eberhofer, Bayerns entspanntester Dorfpolizist, könnte sich eigentlich auf sein Dienstjubiläum freuen. Leider bekommt er es vorher nicht nur mit unverhofftem Familien-Zuwachs, sondern auch mit Glücksspiel und dem organisierten Verbrechen zu tun. Und als mafiöse Geldeintreiber auch noch die frischgebackenen Gugelhupfe der Oma zerschießen, hört für den Ermittler der Spaß endgültig auf… Die achte Verfilmung der Kultkrimi-Reihe nach der Romanvorlage von Rita Falk!
 

Das zehnte Dienstjubiläum des Dorfpolizisten Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) steht an und der Ermittler fiebert den Feierlichkeiten, zu denen die Einweihung des nach ihm benannten Kreisverkehrs gehören soll, entgegen. Doch die Vorfreude auf das Fest wird jäh unterbrochen, als das lokale Lottogeschäft samt Inhaberin – mit der der Beamte vor 24 Jahren eine Affäre hatte – von Unbekannten in Brand gesetzt wird. Eberhofers Ermittlungen verlaufen zunächst eher schleppend, weil sein Co-Ermittler Rudi (Simon Schwarz) mit seiner neuen Flamme beschäftigt ist, die das einst eingespielte Fahndungs-Dreamteam sprengt. Nur die Oma backt inmitten all des Trubels in aller Seelenruhe ihre Gugelhupfe für das anstehende Jubiläum von Franz weiter… Mit dieser inzwischen achten Verfilmung der kultigen Eberhofer-Reihe nach der Bestseller-Autorin Rita Falk werden erneut auch Fans oberhalb des Weißwurscht-Äquators in den vollen niederbayerischen Genuss kommen. Auch diesmal gibt es wieder jede Menge humoristische Höhepunkte. Die gelungene Komödie mit ihren liebenswürdig-skurrilen Charakteren und einem bleihaltigen Guglhupf-Finale ist nicht nur amüsant, sondern wie stets auch schauspielerisch eine große Freude! Und wenn man sich beim Abspann schließlich wünscht, dass am besten noch ein bisschen mehr erzählt werden wäre, dann ist das wohl eindeutig als Erfolg zu verbuchen – glücklicherweise ist nach dem neuen Eberhofer-Krimi vor dem neuen Eberhofer-Krimi: das REHRAGOUT-RENDEZVOUS steht für den Kinosommer 2023 bereits in den Startlöchern!



Friedrichsbau Freiburg
HeuteMiDoFrSaSoMoDi
18:3018:3018:3018:3018:3018:3018:30
 
Zum Kaufen von Eintrittskarten klicken Sie bitte auf die Uhrzeit der gewünschten Vorstellung.