GLÜCK


Regie: Doris Dörrie
Darsteller: Alba Rohrwacher; Vinzenz Kiefer; Matthias Brandt



105 Minuten | ab 12
378. Woche
Zwei junge Menschen in Berlin, die weder Halt noch Orientierung haben: Die junge Kriegsflüchtige Irina hat es nach Berlin verschlagen, wo sie sich als Prostituierte über Wasser halten muss. Der traumatisierte Punk Kalle ist obdachlos. Die beiden finden zueinander und schaffen es sogar, sich in einer gemeinsamen Wohnung, in der Irina ihre Freier empfängt, ein bescheidenes Leben aufzubauen. Als einer von Irinas Kunden plötzlich tot zusammenbricht, beschließt das junge Paar nach anfänglicher Panik, für sein Glück zu kämpfen.

kino.de


Bei Doris Dörries neuester Drehbuch- und Regiearbeit handelt es sich um die Verfilmung einer Geschichte aus Ferdinand von Schirachs erfolgreichem Erzählband "Verbrechen", der allein in Deutschland über 450.000 Mal verkauft wurde und als Übersetzungsvorlage bereits in 30 Ländern liegt. Eine außergewöhnliche, einfühlsame und fesselnde Liebesgeschichte, wie sie nur das Leben selbst schreiben kann - und damit genau Doris Dörries Herangehensweise an Filmstoffe entspricht.

kino.de



ab 23.02.2012