DER MARKTGERECHTE PATIENT


Regie: Leslie Franke, Herdolor Lorenz
Darsteller: Dokumentation

100 Minuten | Deutschland 2018 | ab 12
2. Woche
Seit der Reform der Krankenhausfinanzierung steht nicht mehr der Mensch, sondern der Erlös aus seiner Behandlung im Vordergrund. Engagierte Dokumentation über die Auswirkungen medizinischer Ökonomisierung.

 

Seit 2003 gilt in Deutschland die verbindliche Vergütung der Krankenhäuser durch sogenannte Fallpauschalen. Jede diagnos-tizierbare Krankheit besitzt nun einen fixen Preis. Wer die Patientinnen und Patienten mit möglichst geringen Kosten abfertigt, macht Gewinn. Die Einführung der Fallpauschalen war der entscheidende Schritt zur Kommerzialisierung der Krankenhäuser, die bis dahin vom Gedanken der Empathie und Fürsorge getragen wurden. Die Frage ist nicht mehr: Was braucht der Patient? Sondern: Was bringt er uns?

DER MARKTGERECHTE PATIENT befasst sich mit den Ursachen und fatalen Folgen der Fallpauschalen. Leslie Franke und Herdolor Lorenz (WER RETTET WEN?, WATER MAKES MONEY) haben sich mit medizinischen Fachkräften, Patientinnen und Patienten, Krankenhausmanagern und Gesundheitsaktivisten getroffen. Ihr erklärtes Ziel: Argumente für eine menschenwürdige und soziale Gesundheitsversorgung zu liefern. Brisante Dokumentation, die die dramatische Situation aller Beteiligten in deutschen Kliniken sichtbar macht und die kritische Diskussion über die Ausrichtung der Gesundheit am Profit bewusst voranzutreiben sucht.



Friedrichsbau Freiburg
HeuteSaSoMoDiMiDoFr
18:00
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.


 Seite drucken