Queer-Filmnacht im Kandelhof

QueerFilmNacht im Kandelhof

 

DAS NEST

Eine Mini-Serie in vier Teilen von Filipe Matzembacher & Marcio Reolon · Brasilien 2016 · 4 x 26 Minuten · portugisische Originalfassung mit deutschen Untertiteln · Mit Nicolas Vargas (Bruno), Sophia Starosta (Stella), Lucas Riedl (Iggy), Felipe Paes (Kin), Guilherme Bassan (Ariel) u.a. · im Verleih der Edition Salzgeber

Im Mai 2017

Der junge Soldat Bruno desertiert von seiner Truppe, um in der brasilianischen Metropole Porto Alegre nach seinem verschollenen Bruder Leo zu suchen, den er jahrelang nicht gesehen hat. Von Leo fehlt scheinbar jede Spur, doch Bruno lernt dessen Freunde kennen: die Barfrau Stella, die Party-Kids Iggy, Ariel und Kin und deren "Generalin", die Club-Besitzerin und Drag-Queen Marlene. Bruno lässt sich immer mehr auf das wilde Treiben der Gang ein, auf sexuelle Experimente und lustvolle Exzesse, aber auch auf die merkwürdige Geborgenheit, die ihm seine neuen Freunde geben. Allmählich beginnt Bruno die Welt mit Leos Augen zu sehen. Dabei ist er seinem Bruder dichter auf den Fersen, als er glaubt.

 

Filmstill

 

Filmstill