Wunder


Regie: Stephen Chbosky
Darsteller: Julia Roberts, Owen Wilson, Jacob Tremblay, Mandy Patinkin, Daveed Diggs

113 Minuten | USA 2017 | ab 0
6. Woche
Zehnjähriger Junge mit entstelltem Gesicht wagt sich nach Jahren des behüteten Aufwachsens an eine normale Schule… Nicht nur rührende Feel-Good-Version des ELEFANTENMENSCHEN.

 

August „Auggie“ Pullmann (Jacob Tremblay) ist zehn Jahre alt. Er ist witzig, klug und großzügig. Er hat humorvolle Eltern (Julia Roberts und Owen Wilson) und eine phantastische große Schwester. Doch Auggie ist Außenseiter: Ein seltener Gendefekt hat sein Gesicht entstellt. „Was immer Ihr Euch vorstellt – es ist schlimmer“, notiert er in sein Tagebuch. Bisher wurde er zuhause unterrichtet und versteckte sein Gesicht am liebsten unter einem Astronautenhelm, doch nun soll er eine reguläre Schulklasse besuchen. Auggie nimmt all seinen Mut zusammen und beschließt, sich den Abenteuern zu stellen, die das Leben für einen so außergewöhnlichen Jungen wie ihn bereithält…

Wäre WUNDER nur die Geschichte eines Menschen, der Außenseiter ist, wäre der Film wohl nur rührselig. Doch dieser Gefahr entgeht er dadurch, dass er alle zu Wort kommen lässt. So erzählt Auggies Schwester, wie sie damit umgeht, dass ihr Bruder stets im Mittelpunkt steht. Sie liebt ihn zwar heiß und innig, aber manchmal würde sie sich wünschen, dass ihre Eltern ihr die gleiche Aufmerksamkeit schenken, die Auggie bekommt. Dieses multiperspektivische Erzählen deutet an, wie schwierig für alle der Umgang mit einem besonderen Mitmenschen ist.



Harmonie Freiburg
HeuteFrSaSoMoDiMiDo
18:4018:4018:4018:4018:4018:4018:40
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 30 Minuten vor Beginn.


 Seite drucken