Neu!

Stronger


Regie: David Gordon Green
Darsteller: Jake Gyllenhaal, Tatiana Maslany, Miranda Richardson, Richard Lane Jr., Nate Richman

119 Minuten | USA 2017 | ab 12
NEUSTART
Jeff Bauman steht an der Ziellinie des Boston Marathon 2013, um seine Ex-Freundin zurückzugewinnen. Dann explodiert in der Nähe ein Sprengsatz. Als der junge Mann im Krankenhaus zu sich kommt, muss er erfahren, durch einen terroristischen Anschlag beide Beine verloren zu haben – und kann den Attentäter identifizieren... Tatsachendrama und persönliches Porträt nach der Lebensgeschichte von Jeff Bauman!

 

Jeff Bauman (Jake Gyllenhaal), ein Durchschnittstyp aus der amerikanischen Arbeiterklasse, lebt bei seiner alkoholkranken Mutter, die ihre Zeit am liebsten mit ihren trinkfreudigen Freundinnen verbringt. Sein Leben dreht sich jedoch vor allem um seine Ex-Freundin Erin Hurley (Tatiana Maslany), deren Herz er zurückgewinnen will. Die Athletin nimmt 2013 am großen Boston Marathon teil. Mit einem großen Banner steht Jeff an der Ziellinie, um seine Liebe anzufeuern, wird beinahe von einem jungen Mann umgerannt – und kurz darauf explodiert eine Bombe. Erst im Krankenhaus kommt der junge Mann wieder zu sich. Hier muss Jeff die erschütternde Nachricht verarbeiten, dass er durch einen terroristischen Anschlag beide Beine verloren hat – doch kann er den entscheidenden Hinweis für die Ermittlungen liefern. Auf seinem langen Weg zur Genesung wird er unfreiwillig in die Rolle eines patriotischen Helden gedrängt und kämpft darum, sich und seinen Lebensmut wiederzufinden…

Meisterlich wird in den USA vorgeführt, wie es gelingt, nationale Tragödien in identitätsstiftende Mythen mit echten Helden umzudeuten und als solche im kollektiven Bewusstsein zu verarbeiten. Was aber, wenn ein Mensch gar nicht in diesem Rampenlicht stehen, sondern schlicht jener normale Mensch sein will, der er vorher war? Nach den Ereignissen des 15. April 2013 in Boston erzählt STRONGER die Geschichte des Amerikaners Jeff Bauman, die dieser zusammen mit Co-Autor Bret Witter unter gleichnamigem Titel ein Jahr nach den Anschlägen veröffentlicht. Regisseur David Gordon Green (DIE WAHLKÄMPFERIN) inszeniert ein nachdenkliches und beeindruckendes Porträt eines Mannes, der in der Ausnahmesituation eines unvorhersehbaren Schicksalsschlags im Zusammenhang eines zugleich dramatischen Ereignisses der US-amerikanischen Gegenwart darum ringt, seinen Weg zu gehen – mit Multitalent Jake Gyllenhaal in der berührenden Hauptrolle!



Harmonie Freiburg
HeuteDiMiDoFrSaSoMo
17:3017:3017:30
20:2020:2020:20
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 30 Minuten vor Beginn.




OmU

Vorstellung im englischen Original mit Untertiteln

ab 19.04.2018
 Seite drucken