Madame


Regie: Amanda Sthers
Darsteller: Rossy de Palma, Toni Collette, Harvey Keitel, Michael Smiley, Brendan Patricks

90 Minuten | Frankreich 2017 | ab 0
3. Woche
Dienstmädchen springt bei piekfeiner Dinnerparty ein und erobert das Herz ihres Tischherrn – zum Entsetzen der perfiden Dame des Hauses… Die großartige Almodovar-Muse Rossy de Palma in einer Paraderolle, die kein Auge trocken lässt!

 

 

Die Dinnerparty von Society-Lady Anne (Toni Collette) steht unter keinem guten Stern: Durch den unangekündigten Besuch ihres Stiefsohns gibt es 13 Tischgedecke. Eine Katastrophe für die pingelige Hausherrin! Kurzerhand muss das herzensgute Dienstmädchen Maria (Rossy de Palma) als 14. Gast einspringen – und prompt verliebt sich ihr Tischherr in sie, der britische Kunsthändler David. Sehr zum Entsetzen ihrer amerikanischen Dienstherren. Anne, einer Chefin von exquisiter Gemeinheit, und ihrem von Geldnöten geplagten Mann Paul (Harvey Keitel), ist kein Mittel zu schade, die Lovestory zu hintertreiben – nur darf dabei der Deal mit David nicht platzen…

 

Mehr Satire als RomKom ist diese toll besetzte Cinderella-Geschichte rund um die Hausangestellte Maria, mitreißend gespielt von Pedro Almodóvars Muse Rossy de Palma, die zunächst widerstrebend in die Rolle einer Grande Dame schlüpft und dann Gefallen an ihrem Verehrer findet. Die Bestseller-Autorin Amanda Sthers (Buch und Regie) hat das alte Motiv aufgepeppt und entkitscht. Da funkeln die geschliffenen Dialoge mit den Kristallgläsern um die Wette, die Pointen fliegen wie leckere Dessertbällchen hin und her – und unvermutet wird aus der turbulenten Komödie mit traumhaften Settings ein böses Spiel um Macht. Toni Collette spielt das arrogante Miststück von Hausherrin mit Eleganz und einem stets liebenswürdig falschen Lächeln. Sie zeigt die Verlogenheit einer Gesellschaft, in der meist das Geld über das Herz siegt. Es sei denn, das Aschenputtel ist Rossy de Palma…



Kandelhof Freiburg
HeuteSoMoDiMiDoFrSa
18:4518:4518:4518:4518:45
20:4520:4520:45
 
Zum Kaufen und Reservieren klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit.
Nicht abgeholte Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Beginn.


 Seite drucken