Oscar

Die dunkelste Stunde

Oscar und Golden Globe für Gary Oldman: Bester Schauspieler!


Regie: Joe Wright
126 Minuten | Großbritannien 2017 | ab 6
18. Woche
Mai 1940: Das anfängliche Kriegsglück der Nazis stürzt die britische Regierung in eine existenzielle Krise. Nun soll der unpopuläre Winston Churchill die ausweglose Lage in den Griff bekommen. Historiendrama und Biopic mit Gary Oldman, der in der Hauptrolle des britischen Premiers schlicht brilliert!

 

Winston Churchills Parlamentsrede vom 18. Juni 1940 ging um die Welt. Heute bekannt als die vielleicht bedeutendste Figur der britischen Geschichte, ist der eigenwillige Charismatiker im Frühjahr 1940 jedoch keineswegs die unbestrittene erste Wahl als politischer Kopf und Führer des Vereinigten Königreichs. Im Moment der größten nationalsozialistischen Bedrohung Großbritanniens wie ganz Europas wird er gegen die Widerstände aus den eigenen Reihen, trotz eigener Zweifel und der Skepsis des Königs George VI. (Ben Mendelsohn) nach Chamberlains Rücktritt zu dessen Nachfolger. Bereits wenige Tage nach Amtsantritt, die desaströse Invasion der Nazis in Dünkirchen direkt vor Augen, wird der frisch gebackene Premierminister bedrängt, mit dem offenbar unaufhaltsamen Hitler über einen Friedensvertrag zu verhandeln. Nach der Niederlage Frankreichsohne Verbündeten, hält Churchill dennoch an seiner Überzeugung fest und trifft eine weltverändernde Entscheidung: für den kompromisslosen kriegerischen Widerstand Großbritanniens gegen die Nationalsozialisten. Mit außerordentlicher Weitsicht und eiserner Entschlossenheit gelingt es dem keinesfalls nur sympathischen Politiker und Kriegspremier, für seine Werte einzustehen, um die Freiheit seiner Nation zu verteidigen. Der faktische Lauf der Geschichte ist bekannt: Mit seiner beispiellosen Entscheidung schafft es der britische Staatsmann, DIE DUNKELSTE STUNDE für den Inselstaat abzuwehren und dessen Unabhängigkeit zu bewahren. Der Film aber versäumt es nicht, dabei auch die von tiefen Zweifeln geprägte Privatperson Churchill und dessen Beziehung zu seiner Ehefrau Clementine (Kristin Scott Thomas) in den Blick zu nehmen.

 

Das Drehbuch zu diesem dramatischen Geschichtspanorama schrieb der mehrfach Oscar®-nominierte Anthony McCarten (DIE ENTDECKUNG DER UNENDLICHKEIT) – packend und eindrucksvoll von Joe Wright (ABBITTE, STOLZ UND VORURTEIL) inszeniert. Mit der überragend interpretierten Titelrolle setzt BAFTA-Preisträger Gary Oldman einen weiteren Meilenstein seiner herausragenden Karriere!



ab 18.01.2018


 Seite drucken